Eine Runde über den Mitterriegel (Rosaliengebirge)

Print Friendly, PDF & Email

Die kurzen und feuchten Dezembertage führen dazu, dass weniger geklettert und mehr gewandert wird. Heute nutzten wir den eher lauen Spätherbsttag, um eine kleine Rundwanderung zu absolvieren, die ich in der Form – obwohl vor der Haustür gelegen – noch nie gegangen bin. Da es sich um eine wirklich nette Herbst- oder Wintertour handelt, die sicher auch bei Schneelage sehr schön ist, möchte ich es nicht verabsäumen, den Routenverlauf mit der geneigten Leserschaft zu teilen.

Die Tour dauert ca. 3,5 Stunden und ist rund 12 Kilometer lang. Sie startet beim Neudörfler Tenniszentrum (oder Bahnhof) und führt in der ersten Etappe über die Lazawiesenrast und Hubertuskapelle zum Sauerbründl. Von hier aus geht es nach kurzer Rast zum höchsten Punkt der Route: dem Mitterriegel. Dieser liegt je nach Karte und Höhenmesser auf rund 530m Seehöhe. Von hier aus geht es nach einer weiteren Rast stetig bergab zum Aussichtsturm in Bad Sauerbrunn und schließlich eben zurück zum Ausgangspunkt.

Eine wirklich schöne, nicht lange und einfach zu gehende Tour, die alle wesentlichen Outdoor-Sehenswürdigkeiten zwischen Neudörfl und Bad Sauerbrunn mitnimmt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.