Vom richtigen Rucksack für lange Wanderungen.

Print Friendly, PDF & Email

Über meinen Basisrucksack für alpine Tagestouren – vor allem, wenn es ums Klettern geht – habe ich schon mal geschrieben. Ich verwende dazu einen Petzl Bug Rucksack mit 18 Litern. Es gibt für diesen Zweck meiner Meinung nach keinen besseren Rucksack.

Was aber, wenn es gerade nicht ums Klettern geht und man länger unterwegs ist, als einen Tag? Also zum Beispiel am alpannonia Weitwanderweg, oder am Berliner Höhenweg? Oder gar einfach auf Urlaub fährt und lieber einen Tracking-Rucksack mitnimmt, als einen Koffer?

In diesem Fall schwöre ich auf Vaude. Eine Marke, die auch Bekleidung und Schuhe herstellt und die man auch bei Zalando erwerben kann. Vaude erzeugt auch „normale“ Rucksäcke. Ich nutze zum Beispiel ein älteres Modell als stabilen Businessrucksack. Und das seit Jahren.

Wirklich fein sind aber die Wander und Tracking-Rucksäcke von Vaude (übrigens ein deutsches Unternehmen). Ich habe da den riesengroßen Vaude ASTRUM. Ein Rucksack, der auch für mehrwöchige Reisen nicht zu klein ist, sich aber dennoch so komprimieren lässt, dass er auch auf einer 2 oder 3-Tages-Tour bequem trag- und nutzbar ist. Für diese Art von Touren würde ich mir heute aber einen kleineren Rucksack zulegen. Zum Beispiel den Vaude BRENTA 35.

Worauf ist beim Kauf zu achten? Einerseits muss der Rucksack eine Vorbereitung für ein Trinksystem haben. Und dann sollte er über Kompressionsriemen verfügen, damit man ihn gut verkleinern und vergrößern kann. Wenn er dann auch noch einen Frontzugriff auf das Hauptfach, ein Deckelfach, einen Regenschutz und ein gut anpassbares Tragesystem hat, dann ist er perfekt und einer laaaangen Tour steht nichts im Wege.

Sowohl über den BRENTA, als auch über den ASTRUM habe ich Videos gefunden, die die Rucksäcke gut beschreiben. Welche Art von Rucksack in welcher Größe man nun letztlich erwirbt, hängt von einer Vielzahl individueller Faktoren ab.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.