Das Projekt

Print Friendly, PDF & Email

Der Karnische Höhenweg oder auch „Friedensweg“ mit der Nummer 403 führt entlang des gesamten Karnischen Hauptkamms. Damit folgt er auch der Gebirgskriegs-Frontlinie des ersten Weltkrieges – die über große Strecken exakt der Grenzen zwischen Österreich und Italien entspricht. Er verbindet somit wunderbare Natur und fantastische Fernblicke mit interessanten Einblicken in den Irrsinn eines Gebirgskrieges.

Nachdem das Weitwanderprojekt „Berliner Höhenweg“ ein Jahr zuvor beendet werden konnte, haben wir uns 2016 entschieden, das Projekt „Karnischer Höhenweg“ in Angriff zu nehmen. Dieser ist lieblicher als der Berliner Höhenweg, dafür aber mit rund 11 Etappen (in der Hauptvariante) wesentlich länger.

Auf den folgenden Seiten möchte ich die einzelnen Etappen dieses wunderbaren Weitwanderweges detailliert beschreiben und auch alle Zusatzinformationen mitliefern. So sollen diese Seiten sozusagen zu einem „One-Stop-Shop“ für Wanderer werden, die diesen 155 Kilometer langen Weitwanderweg von Sillian bis Arnoldstein begehen wollen. Ich hoffe, das Projekt bald abschließen und dann einen wirklich vollständigen Überblick bieten zu können. Ein bisschen kommt es halt auch auf meine Urlaubsplanung an 😉