Der Plattenstein – ein Herbstwanderjuwel

Print Friendly, PDF & Email

Über eine Überschreitung des Plattensteins habe ich schon vor einem Jahr geschrieben und davon geschwärmt. Damals hatte ich die Tour nicht ordentlich aufgezeichnet und daher haben wir sie heute wiederholt, um der werten Leserschaft auch ordentliche GPS-Daten bieten zu können.

In diesem Zuge habe ich auch neue Fotos gemacht, die ich hier nicht vorenthalten will. Ansonsten gilt dasselbe wie schon 2012: wer eine wunderbare Familien-Herbstwanderung machen möchte, findet in den Wiener Hausbergen kaum eine schönere Möglichkeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.